femnet.gif:

Wahnsinnsfrauen 3.

 

 

Home

Mailingliste für Frauen

Lesetips

Matriarchat

HerStory - Frau und Geschichte

Frauenbewegung

Feministische Literatur

Philosophie und Ethik

Religion

Spiritualität

Gleichstellung heute

Gewalt gegen Frauen

Ratgeberinnen

Beruf und Karriere

Erziehung und Kinder

Krieg und Frieden

Biographien und Porträts

Wahnsinnsfrauen 3.


 

Romane

Diverse


 

Frauenlinks

Frauenzimmer

Impressum




Teilnehmerin:
Login
ShadowTopLeft.gif: ShadowTop.gif: ShadowTopRight.gif:
ShadowLeft.gif:

3518393340.jpg:

Wahnsinnsfrauen 3.

von Duda Sibylle und Pusch Luise (Hrsg.).
Suhrkamp , 1999

Inhalt:

Kate Chopin, Elisabeth von Österreich, Marieluise Fleißer, Christine Lavant, Marilyn Monroe, Elizabeth Packard und Annemarie Schwarzenbach - alle sind sie Beispiele für das Drama der begabten Frau. Sie fallen aus dem Rahmen der herrschenden Konventionen, der vorgegebenen Normen und Rollen. Ob exzentrisch, leise, extrovertiert oder introvertiert - alle bezahlen sie einen hohen Preis für ihr Anderssein. Sie werden ausgegrenzt oder eingesperrt. Sie werden klein gehalten, ausgenutzt, betrogen, für krank erklärt - und manchmal sogar krank gemacht. Schöpferische Kraft und seelische Leiden liegen im Leben dieser berühmten Frauen eng beieinander. In 13 Porträts gehen die Autorinnen den Ursachen der seelischen Zusammenbrüche nach und bleiben auch im dritten Band dieser erfolgreichen Reihe dem Wahnsinn weiter auf der Spur.

* * * * *


* * * * *

amazon.gif:
Buch bei Amazon bestellen

 

 

ShadowRight.gif:
ShadowBottomLeft.gif: ShadowBottom.gif: ShadowBottomRight.gif:
 
Prev | Next | Biographien und Porträts