femnet.gif:

Als Frau in die Luft ging.

 

 

Home

Mailingliste für Frauen

Lesetips

Matriarchat

HerStory - Frau und Geschichte

Als Frau in die Luft ging.


 

Frauenbewegung

Feministische Literatur

Philosophie und Ethik

Religion

Spiritualität

Gleichstellung heute

Gewalt gegen Frauen

Ratgeberinnen

Beruf und Karriere

Erziehung und Kinder

Krieg und Frieden

Biographien und Porträts

Romane

Diverse


 

Frauenlinks

Frauenzimmer

Impressum




Teilnehmerin:
Login
ShadowTopLeft.gif: ShadowTop.gif: ShadowTopRight.gif:
ShadowLeft.gif:

3798703612Rebmann.jpg:

Als Frau in die Luft ging. Die Geschichte der frühen Pilotinnen.

von Rebmann Jutta.
Verlag Stieglitz , 2002
Gebundene Ausgabe
415 Seiten

Inhalt:

"Ein Steuerknüppel ist doch kein Rührlöffel" - Mit diesem und ähnlichen Kommentaren ihrer Fluglehrer konfrontiert, durften Frauen, die sich zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts anschickten, ihren Teil des Himmels zu erobern, nicht zimperlich sein.
Sie hatten nicht nur in der Luft mit Turbulenzen und der Technik ihrer Flugapparate zu kämpfen. Auch auf der Erde brauchten sie Kraft, Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen, um Widerstände und Vorurteile zu überwinden.
Denn mit ihrem Wunsch, die eng gezogenen Grenzen fliegend hinter sich zu lassen, setzten sie sich über die üblichen, an Frauen gerichteten Erwartungen hinweg. Ihre Biographien sind beeindruckende Beispiele für die Stärke des "schwachen Geschlechts".
Das Buch enthält neben den geschichtlichen Hintergründen u.A. Biographien von: Melli Beese, Thea Rasche, Marga von Etzdorf, Elly Beinhorn, Liesel Bach, Thea Knorr, Hanna Reitsch, Beate Uhse und Amelia Earhart.

* * * * *

Ein Super-Buch für alle Luftfahrt-Fanatikerinnen und die es werden wollen. Lebendig erzählte Geschichte.
Katharina

* * * * *

amazon.gif:
Buch bei Amazon bestellen

 

 

ShadowRight.gif:
ShadowBottomLeft.gif: ShadowBottom.gif: ShadowBottomRight.gif:
 
Prev | Next | HerStory - Frau und Geschichte